Wand des Jahres - FARB STUDIO Roland Brinkmann
wand20 - Schatten

Wand des Jahres

wand20 Schatten

Schatten - Wenn Licht und Dunkelheit verschmelzen

Vollmondnächte haben zu jeder Jahreszeit ihren eigenen Reiz. Auf schneebedeckten Böden und auf einer Frühlingswiese. Sie schaffen Kontraste, die der Seele guttun. Moderne Architektur wird zumeist geprägt durch reinweiße Innenräume. Oft fehlt diesen der wohltuende Schatten, sie haben keinen Anfang und kein Ende. Dunkle Töne setzen Grenzen. Der Schatten steigert das Licht. Die Schönheit der dunklen Flächen wirkt magisch und schafft Ruhe. Strukturen werden durch Annäherung sichtbar und erzeugen einen bleibend meditativen Effekt durch Tiefe und Schönheit. Den Schatten mit lediglich Dunkelheit gleichzusetzen hieße, ihm die Tiefe und Vielfalt zu nehmen, ihn in seinem Wesen zu reduzieren. Unser Ziel? Die Verfeinerung der Schlichtheit!

Oberflächen - verborgene Struktur, Tiefe, Eleganz
Eine Entdeckungsreise zur Schönheit der stillen Seite des Lichts. Oberflächen die in der Dunkelheit schwingen. Subtil und farbig. Mystisch und verborgen. Verirrtes Licht spielt mit feinsten Strukturen und macht das Unsichtbare sichtbar.

FARB STUDIO Roland Brinkmann

(Werkstatt + Ausstellung)

Westrickweg 20

59302 Oelde

Roland Brinkmann GmbH & Co. KG

(Büro)

Hindenburgstr. 4

59302 Oelde

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Infos
OK